Wanderung rund um Ittersbach

Die Abteilung hatte wieder eingeladen zur Tageswanderung, am Mittwoch, 20.03.2019. Bei strahlendem Sonnenschein und Frühlingsanfang, hatten sich 36 Wanderfreunde an der Endhaltestelle Hochstetten eingefunden. Mit der S 11 fuhren wir über Karlsruhe nach Ittersbach, unserem Zielort. Von der Haltestelle Ittersbach- Industrie ging es auf dem Kuckucksweg, dem Naturlehrpfad, nach Ittersbach zum Gasthaus Rössle. Bis zum Ziel waren es 5 km. Aber auf halber Strecke wurde die obligatorische Rast zur geistigen Stärkung gemacht. Nach unserer Einkehr im " Rössle" wurde der Rückweg in zwei Gruppen geteilt. Gruppe 1 legte noch eine Wegstrecke von 4,5 km bis zur Haltestelle Ittersbach-Industrie zurück und Gruppe 2 noch ca. 1,5 km bis Haltestelle Ittersbach - Bahnhof. Ein Teil der Gruppe fuhr direkt nach Hause mit der Bahn und der andere Teil machte noch einen Zwischenstopp in Ettlingen im "Vogelbräu". Es war ein schöner und harmonischer Tag. Den beiden Wanderführerinnen Hannelore Schütz und Elke Weinmann, sowie den Wanderführern Wolfgang Dürr und Herbert Dumpelnik ein herzliches Dankeschön für die gute Wanderung.

Zurück