Tageswanderung am Mittwoch 14. Oktober 2020

Die Wandergruppe hatte wieder eingeladen zur Tageswanderung am Mittwoch 14. Oktober 2020.

Wir fuhren mit der S-Bahn ab Haltestelle Hochstetten nach Leopoldshafen. Es nahmen 22 Wanderfreunde teil. Von der Haltestation Viermorgen wanderten wir erst entlang des Pfinz-Entlastungskanals, dann am Baggersee Fuchs entlang. Wir hatten immer eine schöne Sicht auf den See. Schließlich erreichten wir das Fischerheim Eggenstein. Dort waren wir sehr gut untergebracht mit inzwischen 30 Wanderfreunden. Die Bedienung war sehr freundlich, das Essen war ausgezeichnet und kam auch zügig. Nach der Mittagsrast fuhren einige wenige mit den Hinzugekommenen zurück nach Hochstetten. der Rest der Gruppe wanderte über den Ankerberg, am Erdbeerfeld vorbei zum Andreasbräu. Dort kehrte noch ein harter Kern von 10 Wanderfreunden ein. Alles in allem war es eine sehr schöne Wanderung. Die Verantwortlichen für diese Tour waren Hermann Hansmann und Günther Schütz. Ihnen ein herzliches Dankeschön! Ebenso auch Rita Meinzer, die für die Fahrkarten zuständig war. Die Wanderstrecke betrug insgesamt ca. 8 km.

Zurück