Pfalzwanderung zur Rietania Hütte am 15.10.2015

Es waren immerhin 31 Wanderer, die sich trotz schlechter Wettervorhersage, an der S-Bahn-Haltestelle in Hochstetten eingefunden haben. Mit Zug und Bus fuhren wir nach Edesheim; bzw. Landau.

Die Gruppe 1 (Führer Walter Stockert) mit 20 Wanderern ging von Edesheim über Rhodt zur Rietania Hütte. Die restlichen fuhren mit dem Bus von Landau nach Rhodt und wanderten von dort zur Hütte. ( Führer Günther Schütz ). Nach dem Mittagsessen ging es gemeinsam über Weyher zum Bahnhof in Edesheim und wieder nach Hause.

Zurück