Pfeil Inaktiv
2021 / 18.Mai: Online-Jugendaktion

 

In „normalen“ Jahren startet die Kishido-Jugendabteilungsleitung diverse Aktionen für Kinder und Jugend: Spielnachmittage, Grillabende, Kinobesuche, Eislaufen, Bowlen, Dunkelminigolf…


Während der Pandemie muss auf all dies verzichtet werden aber trotzdem nicht auf gemeinsame Aktivitäten. Am vergangenen Samstag traf sich die Kishido-Jugend zum Online-Spieleabend. Rund eineinhalb Stunden gab es verschieden kommunikative Spiele. Bei „Skribbl“ wird ähnlich wie bei den Montagsmalern gezeichnet und die Mitspieler müssen möglichst schnell erraten, was dargestellt wird. Da die Computermaus statt eines Stifts zum Einsatz kommt, gar nicht so einfach und oft sehr lustig.


Bei „Gartic Phone“ ist der Schwierigkeitsgrad noch erhöht: Ähnlich wie bei „Stille Post“ gibt ein Spieler an den nächsten weiter, welchen Satz er erkannt zu haben glaubt, dabei wird abwechselnd gezeichnet und geschrieben. Die Verwirrung ist am Ende perfekt und die Lacher zahlreich.


Ein herzliches Dankeschön an Nora und Henri für die Organisation! Wir drücken die Daumen, dass nach den Pfingstferien allmählich die Normalität zurückkehrt und in nicht allzu ferner Zukunft auch wieder „normale“ Jugendaktionen stattfinden können.

 

I. Bartnick

 

Bei Skribbl nicht allzu schwer zu erkennen: Ein Croissant :-)

 

Zurück