Pfeil Inaktiv
2021 / 11.Jan: Kishido-Challenge: virtuelle Reise nach Japan

 

Gemeinsames Training im Dojo ist in der nächsten Zeit noch nicht möglich, doch bis es wieder soweit ist, halten wir uns trotzdem fit. Zu Fuß und mit dem Fahrrad versuchen wir bis zum Ende der Osterferien eine Strecke von 12608 km zurückzulegen, das entspricht der Entferung von unserem Dojo in Hochstetten bis nach Tokio.


Hier könnt ihr sehen, wie weit wir bis jetzt gekommen sind:

Start: 4.1.2021 Am Nebenbruch 5, Hochstetten
 

10.1. Woche 1:
Bayern, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Brandenburg wurden durchquert. Am Samstag haben wir (virtuell natürlich) bei Frankfurt die Oder überschritten und sind in Polen angekommen. Wir haben beeindruckende 992 km zurückgelegt und waren am Sonntagabend kurz davor, ein Stück südlich von Danzig die Weichsel zu überqueren. Über 30 Jiu Jitsuka sind mit auf der Reise.

 

17.1. Woche 2
Durch die russische Exklave Kaliningrad, Litauen und Lettland ging die Reise in der zweiten Woche. Wir befinden uns in Russland und nähern uns Moskau. 2042 km wurden seit dem Start gemeldet, 38 Mitglieder der Abteilung beteiligen sich an der Aktion.

Zurück