Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Zum Jahresende

 

Zum zweiten Mal geht ein schwieriges Trainingsjahr zu Ende. Trotz aller Widrigkeiten durch die Pandemie haben wir aber versucht das Beste daraus zu machen. Mit unserer Kishido-Challenge (Wanderung nach Tokio), und dem Online-Training haben wir auch in Lockdown-Zeiten den Kontakt untereinander aufrechterhalten. Im Sommer und Herbst haben wir uns über gemeinsames Training auf der Matte gefreut.
Auch zum neuen Jahr 2022 ist leider noch nicht sicher, wie es weiter gehen wird. Bis zum 9.1. machen wir Weihnachtspause, danach sehen wir uns entweder auf der Matte oder online.
Sobald wieder normales Training möglich ist, freuen wir uns auch über Neuzugänge, wir geben über unsere Homepage und das Amtsblatt bekannt, wenn es so weit ist.
Bis dahin wünschen wir allen unseren Mitgliedern, Freunden und Familien ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2022.

I. Bartnick