Pfeil Inaktiv
2020 / 09.Feb: Wechsel in der Jugendabteilungsleitung

 

Nach zweieinhalb Jahren im Amt haben Kai Bartnick und Anna Sophie Elsner ihr Amt als Jugendabteilungsleiter bzw. Stellvertreterin an jüngere Nachfolger abgegeben. Kai (20 Jahre) studiert im dritten Semester, Anna (18 Jahre) macht gerade das Abitur. Dadurch fehlt den beiden die Zeit, sich weiterhin mit vollem Einsatz der Jugendarbeit beim Kishido-TVH zu widmen.

Die Jugendabteilungsleitung organisiert jedes Jahr eine Jugendfreizeit, abwechselnd als Zeltlager im heimischen Hochstetten und als Wochenendfahrt in ein Haus im Schwarzwald. Außerdem werden regelmäßig Kinder-Spielnachmittage und Jugendaktionen, meist sportliche oder als Grillparty, angeboten. Zudem haben sich Anna und Kai auch über ihr Amt hinaus intensiv im Verein engagiert, so z. B. im Kinder- und Jugendtraining, bei Meisterschaften und sonstigen Veranstaltungen.


Im Rahmen der Jugendabteilungsversammlung am 8. Februar bedankte sich Cheflehrer Achim Wiemer bei den beiden für ihren Einsatz in der Jugendarbeit, die so wichtig für jeden Verein ist.

 

 

Glücklicherweise bleiben uns Anna und Kai weiterhin als aktive Mitglieder und Co-Trainer erhalten. Außerdem stehen sie der neuen Jugendabteilungsleitung unterstützend zur Seite.


Neu gewählt wurden Nora Otic (15 Jahre) als Jugendabteilungsleiterin und Henri Mäckle (14 Jahre) als Stellvertreter. Wir wünschen den beiden viel Erfolg bei und viel Freude an ihrer neuen Aufgabe

 

I. Bartnick

 

Die neue Jugendabteilungsleitung des Kishido TVH: Nora Otic (2.v.l.) Jugendabteilungsleiterin, Henri Mäckle (2.v.r.) Stellvertreter, sowie Kai und Anna in beratender Funktion

 

Zurück