Pfeil Inaktiv
2017 / 14.Nov: Einladung zur Nikolaus-Sportgala 2017

Am Samstg, 9.12.2017 ab 15 Uhr findet in der Sporthalle der Grundschule Hochstetten die 5. Niklolaus-Sportgala des TVH statt.

Kompletten Artikel lesen >

 

 

Pfeil Inaktiv
2017 / 04.Nov: Metaplan statt Männerturnen und Flipchart statt Fit forever

Mit einer stattlichen Anzahl von 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmern fand am 4. November 2017 der 1. Strategie-Workshop des TVH statt.

Kompletten Artikel lesen >

 

Mit einer stattlichen Anzahl von 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmern fand am 4. November 2017 der 1. Strategie-Workshop des TVH statt. Pünktlich um 12 Uhr eröffnete Matthias Mäckle den Workshop und nach einer kurzen Vorstellungsrunde, in der sich zeigte, dass fast alle Abteilungen vertreten waren, ging es auch gleich mit der Gruppenarbeit los. Frei nach dem Motto "Masse statt Klasse" waren neue Ideen zu den Themenschwerpunkten "Der sportliche Bereich, "Die Finanzen" und "Die Organisation" gefragt. Kein Vorschlag sollte in den Gruppen diskutiert werden, sondern es galt möglichst viel zu sammeln und kreativ zu sein. Eineinhalb Stunden wurde fleißig geschrieben, sortiert und geklebt und nach einer kurzen Kaffeepause wurden die Ergebnisse anschließend im Plenum zusammengetragen. Nach der Festlegung von Schwerpunkt-Themen wurden diese von den Teilnehmern "bepunktet" und so zeigten sich die TOP3-Themen, die als erstes ins Visier genommen werden.

 

Im Vorstand wird nun die weitere Vorgehensweise besprochen und wir freuen uns schon auf einen nächsten Termin - in hoffentlich ähnlich großer Runde und wieder mit tollen Ergebnissen. Danke an alle, die dabei waren! Wer jetzt Interesse bekommen hat, ist jederzeit herzlich willkommen und kann sich gerne an seine/n Übungsleiter/in und/oder Abteilungsleiter/in oder direkt an den Vorstand wenden.

 

 

Pfeil Inaktiv
2017 / 30.Apr: Unimog und Maibaum, Kuchen und Yoda, Wandern und Amsterdam!

Unser Maibaum-Stellen und die Maiparty waren ein voller Erfolg! Wir sind begeistert, was alles auf die Füße gestellt wurde und bedanken uns bei allen, die mit uns gefeiert haben!

Kompletten Artikel lesen >

 

Wie man an den Fotos schon sieht: Unser Maibaum-Stellen und die Maiparty waren ein voller Erfolg! Wir sind begeistert, was alles auf die Füße gestellt wurde und bedanken uns bei allen, die mit uns gefeiert haben!

 

 

Wenn man sich den Tag noch einmal ins Gedächtnis ruft, dann begann er schon mit einem ungläubigen Staunen in Richtung Himmel als man morgens den Rolladen hochzog: ein strahlend blauer Himmel lachte uns entgegen. Nach Abschluss aller Vorbereitungsarbeiten ging es um 15 Uhr los und unsere Kuchenbar war mit weit über 30 (!) Kuchen perfekt bestückt. Sogleich stürmten unsere Gäste selbige und wir kamen stellenweise gar nicht nach mit Kaffee kochen und spülen. Erdbeersahne, Buttercremetorte, Linzertorte, Rhabarberstreusel, Käsekuchen, Muffins und vieles mehr - uns läuft jetzt noch das Wasser im Mund zusammen.
Währenddessen starteten unsere Männer - ausgerüstet mit Unimog und Traktor - zum Maibaum holen. Er wurde fachmännisch gefällt und aufgeladen und kaum war der Tross eingetroffen wurde die schöne Birke mit bunten Bändern geschmückt. Mit reiner Manneskraft und gegen eine Brise von gefühlten acht Windstärken wurde der Baum aufgestellt - ein wirklich schöner Brauch!

 

 

Nach einer kurzen Verschnaufpause konnte man ab 17 Uhr das Jiu Jitsu Show Team in der Halle anschauen: eine tolle Star-Wars-Vorführung bei der schlussendlich Yoda die dunkle Seite der Macht besiegen konnte :-) Unsere Tanzgruppe "Dance in Peace"(kurz DIP) hatten für den nächsten Programmpunkt extra eine neue Performance einstudiert und zeigten ihren Tanz vor einem nahezu vollen Haus in der Turnhalle. Über den gesamten Nachmittag konnten sich Kinder und Jugendliche bei der TVH-Spaßolympiade an fünf Stationen mit anderen messen. Beim Balancieren war höchste Präzision gefragt, um athletische Höchstleistungen ging es beim Bankziehen und Seilspringen und die Koordination war beim Sandsackwerfen gefordert. Die Siegerehrung für alle Altersklassen wurde in der Turnhalle durchgeführt und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen stolz ihre Urkunden in Empfang!

 

Doch auch das war noch lange nicht das Ende der Veranstaltung: Gegen 17:30 Uhr startete unsere Wanderabteilung eine Tour durch die Rheinauen und nähere Umgebung und unserem Wanderführer Konrad folgte eine stattliche Gruppe an Interessierten.

 

Als es dann draußen langsam aber sicher kühl wurde, verzog sich die Gruppe der Feierbegeisterten in die wunderschön geschmückte Halle und da ging die Party nicht weiter, nein, sie ging erst richtig los!
Schlager, Hardrock, 80er, Abba und "ein Traum von Amsterdam" - es war alles geboten, unser DJ nahm quasi jeden Wunsch entgegen. Unsere Tennisabteilung verwöhnte unsere Gäste an der Bar, da gab es Lillet, Maibowle, Wodka-Lemon, alkoholfreie Getränke, ein gekochtes Ei ( - wo kamen die nochmal her???) oder einen Songtext - und vom Singen und Tanzen wurde bis in die Morgenstunden reichlich Gebrauch gemacht.

 

 

Wir bedanken uns bei allen, die diesen tollen Tag mit uns gefeiert haben und die uns geholfen haben alles auf die Beine zu stellen:
Ines Bartnick und der Abteilung Skigymnastik für das Marketing vorab und die Deko, Jiu Jitsu und den Boxern für den Aufbau, Margot, Werner und Eva Kimmig für die große Hilfe vor und hinter den Kulissen, Inge Nagel und Frau Praml für eine gefühlte 10-Stunden-Kaffee-Schicht, der Tennis-Abteilung für den Bardienst, den fleißigen Heinzelmännchen, die nach Einbruch der Dunkelheit den Vorplatz schon komplett aufgeräumt haben, der HSG LiHoLi und den Volleyballern für den Abbau am Montag und allen anderen die wir hier in der Aufzählung vergessen haben!!!!

 

Es war einfach toll!!

 

mehr Fotos:  Maibaum-Stellen und Maiparty 2017

 

Pfeil Inaktiv
2017 / 30.Apr: Maiparty - jetzt anmelden!

Jetzt anmelden unter www.tc-rw-hochstetten.de - in der Startseite oben im Banner...

Kompletten Artikel lesen >

 Nicht mehr lange und die TVH-Mai-Party steht auf dem Plan... mit Unterstützung unserer Tennisabteilung haben wir die Möglichkeit geschaffen sich für das Event anzumelden!

Ihr findet die Anmeldung hier: www.tc-rw-hochstetten.de  - in der Startseite oben im Banner.

Hier gibt es auch die Möglichkeit eine Kuchenspende einzutragen. Nach der Anmeldung nicht überrascht sein, wenn Ihr nicht gleich in der Liste auftaucht, das dauert meist bis zum nächsten Tag.

Die Anmeldung ist nicht verpflichtend, aber so haben wir die Möglichkeit abzuschätzen wieviele Personen ungefähr kommen werden und das erleichert unsere Planungen :-)

Wir freuen uns natürlich über möglichst viele Anmeldungen!

Pfeil Inaktiv
2017 / 30.Apr: Maiparty

Der TVH lädt ein zum Maibaumstellen und zur TVH Mai-Party am 30.04.2017 ab 15:00 Uhr auf dem Vereinsgelände!

Kompletten Artikel lesen >

Haben Sie am 1. Mai schon was vor? Ja? Egal... :-)

Jetzt haben Sie auch am 30.04. etwas vor! Sie kommen zu unserer Mai-Party - eine neue Veranstaltung des TV Hochstetten, eine Mischung aus Tradition und Moderne. Tradition ist nämlich das Stellen eines Mai-Baumes, das vor allem in Baden-Württemberg und Bayern schon viele Jahre Tradition ist. Und diese möchten wir aufgreifen und auch unser Gelände mit einem Maibaum schmücken. Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen ist ab 15 Uhr jeder herzlich eingeladen sich bei Kaffee und Kuchen zu stärken um dann ab 16 Uhr beim Maibaumstellen zu helfen oder einfach nur zuzuschauen. Zeitgleich findet ab 15 Uhr auch die TVH-Spaßolympiade statt!
Wenn der Maibaum steht gehen wir zum eher modernen, unterhaltsamen Rahmenprogramm über: um 17:00 Uhr sehen wir das Jiu-Jitsu-Showteam, gefolgt von Dance-in-Peace. Gegen 17:30 Uhr starten die Maiwanderer zu einer kleinen Tour, Konrad Fürniß führt in die nähere Umgebung von Hochstetten - und glauben Sie mir, da wird für jeden etwas dabei sein. Spätestens wenn unsere Wanderer wieder zurück sind, gehen wir zum gemütlichen Teil über: bei gekühlten Getränken und leckerem Essen von unserer Gastwirtin Vanny Duong stärken wir uns für den Tanzabend. Neue Deutsche Welle, 80er-Jahre, Helene, Discofox-Runden - wir haben für jeden was dabei und wer hier ins Schwitzen kommt, dem sei unsere Cocktail-Bar empfohlen.

Dieses Jahr muss das Fahrrad also schon am 30.04. startklar sein, denn wir sehen uns ab 15 Uhr beim TVH! Wir freuen uns schon auf Sie!

Pfeil Inaktiv
2017 / 19.Mär: Ordentliche Mitgliederversammlung 2017

Am Freitag, 31.03.2017/ 20.00 Uhr findet die ordentliche Mitgliederversammlung des TVH statt. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen.

Kompletten Artikel lesen >

Turnverein Hochstetten 1904 e.V.

 Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung

am Freitag, den 31. März 2017,

um 20.00 Uhr in der Turnhalle

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Jahresberichte des Vorstandes
  4. Kassenbericht
  5. Kassenprüfungsbericht
  6. Aussprache über die veröffentlichten Abteilungsberichte
  7. Ehrungen / Verabschiedungen
  8. Entlastungen

           a) des Vorstandes

           b) des Vorstandes Finanzen

           c) des Verwaltungsrates

           d) der Kassenprüfer

      9. Wahlen

           a) Wahl des Wahlleiters

           b) Wahl des Vorstands

           c) Wahl der Beisitzer im Verwaltungsrat,

           d) Eines Kassenprüfers

           e) Bestätigung des Jugendleiters

           f) Bestätigung von Abteilungsleitern

    10. Vorstellung des Haushaltsplans 2017

    11. Beschlussfassung zu Änderungen in der Beitragsordnung für 2017 und 2018

    12. Beschlussfassung Jugendordnung

    13. Anträge

    14. Verschiedenes

   Anträge zu TOP 13 sind bitte schriftlich bis spätestens Montag, den 27. März 2017, beim 1. Vorsitzenden,

   Matthias Mäckle, einzureichen.

Pfeil Inaktiv
2016 / 03.Dez: Flyer Nikolaus Sportgala 2016

Flyer Nikolaus Sportgala 2016

Kompletten Artikel lesen >

Flyer Nikolaus Sportgala 2016

Nikolaus Sportgala 2016

Pfeil Inaktiv
2016 / 16.Okt: Hallenbelegungsplan Winter 2016

Anbei finden Sie unseren Hallenbelegungsplan Winter 2016 als PDF - Download. Dieser enthält das gesamte Sportangebot des TVH im Überblick. 

Pfeil Inaktiv
2016 / 10.Sep: Corina Kuttner als Sportvorstand zurück getreten

Corina Küttner hat Ihr Amt als Sportvorstands aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen in der Vorstandssitzung am 18.08.16 zur Verfügung gestellt.

Kompletten Artikel lesen >

Corina Küttner hat Ihr Amt als Sportvorstands aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen in der Vorstandssitzung am 18.08.16 zur Verfügung gestellt. Das Vorstandsteam hat Ihrem Wunsch eines sofortigen Rücktritts statt gegeben. Bis auf weiteres wird der 1. Vorsitzende Matthias Mäckle das Amt des Sportvorstands kommissarisch weiter führen. Der Verein begibt sich auf die Suche nach einer geeigneten Nachfolgerin oder Nachfolger.

Corina wird dem Verein jedoch als Übungsleiterin erhalten bleiben und das von Ihr seit vielen Jahren erfolgreich aufgebaute Turnen für Kinder und Jugendliche inkl. der Leistungsgruppe fortführen. Darüber hinaus hat Sie sich bereit erklärt auch weiterhin als „Hauptorganisatorin“ für die Nikolaussportgala bereit zu stehen. Der Vorstand dankt Corina herzlichst für die geleistete Arbeit, Ihr großes Engagement und Ihren unermüdlichen Einsatz als Sportvorstand.

Im Namen des Vorstandsteams

Matthias Mäckle

Pfeil Inaktiv
2016 / 15.Mai: TVH Pfingstfest

Mit einem ganz neuen Konzept präsentierte sich das 55. Pfingstfest des TVH. Statt des üblichen Festzeltes lud ein offener Biergarten mit großen Marktschirmen zum Verweilen ein.

Kompletten Artikel lesen >

 

Mit einem ganz neuen Konzept präsentierte sich das 55. Pfingstfest des TVH. Statt des üblichen Festzeltes lud ein offener Biergarten mit großen Marktschirmen zum Verweilen ein. Neben den traditionellen Speisen vom Grill gab es täglich eine andere „Aktionsküche“ mit Chris oder Vanny, frisch zubereitet in der großen Pfanne. Am Freitag standen badische Schupfnudeln, am Samstag asiatische Nudelpfanne und am Sonntag Gyros auf der Speisekarte. Auch das leckere Kuchenbuffet und das große Angebot der Cocktailbar fanden viel Zuspruch.

Leider spiele das Wetter nicht ganz mit. Zwar blieb es die meiste Zeit trocken, doch die Eisheiligen sorgten für recht kühle Temperaturen. Die Festgäste ließen sich aber nicht abschrecken und genossen trotzdem das reiche Angebot für den Gaumen und das abwechslungsreiche Sportprogramm.

Auch im sportlichen Bereich hatte das Pfingstfest Neues zu bieten. Das ehemalige Pfingst-Handballturnier ist mittlerweile zum großen Vereinsfest aller Abteilungen geworden. So gab es neben dem traditionellen Handballturnier nun schon zum achten Mal das Beach-Volleyball Ortsturnier, bei dem acht gemischte Teams aus Linkenheim-Hochstetten gegeneinander antraten. Die Tennis-Abteilung veranstaltete während des Pfingstfestest den 4. Jugend Hardt-Cup mit 89 jungen Spielern. Kinder und Jugendliche der Jiu Jitsu-Abteilung präsentierte im Rahmen einer Vorführung ihr Programm, mit dem sie zwei Wochen zuvor sehr erfolgreich an den Deutschen Meisterschaften teilgenommen hatten. Die Abteilung Turnen und Gesundheitsport war mit einem Zumba-Mitmachangebot und Tanzauftritten der Gruppe DIP vertreten. Großen Anklang fanden auch die „Olympiaden“, bei denen die Festbesucher sportlich aktiv werden konnten. Am Samstag gab es die TVH-Olympiade für ältere Kinder und Erwachsenen, am Sonntag für die ganz Kleinen die Kinderolympiade. An etlichen Stationen verschiedener im TVH vertretener Sportarten konnten die Gäste mit viel Spaß ihr sportliches Können testen beziehungsweise unter Beweis stellen.

Pfeil Inaktiv
2016 / 08.Apr: Flyer Pfingstfest 2016

Flyer Pfingstfest 2016

Kompletten Artikel lesen >

Flyer Pfingstfest 2016

Flyer Pfingstfest 2016

Pfeil Inaktiv
2016 / 14.Mär: Ordentliche Mitgliederversammlung

Ordentliche Mitgliederversammlung am Freitag, den 18. März 2016 um 20.00 Uhr in der Turnhalle

Kompletten Artikel lesen >

Turnverein Hochstetten 1904 e.V.

am Freitag, den 18. März 2016,

um 20.00 Uhr in der Turnhalle

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Jahresberichte des Vorstandes
  4. Kassenbericht
  5. Kassenprüfungsbericht
  6. Aussprache über die veröffentlichten Abteilungsberichte
  7. Ehrungen
  8. Entlastungen a) des Vorstandes b) des Vorstandes Finanzen c) des Verwaltungsrates d) der Kassenprüfer
  9. Wahlen a) eines Kassenprüfers b) Bestätigung von Abteilungsleitern
  10. Vorstellung des Haushaltsplans 2016
  11. Beschlussfassung einer Beitragserhöhung
  12. Anträge
  13. Verschiedenes

 

Pfeil Inaktiv
2015 / 06.Dez: Nikolaus Sportgala des TV Hochstetten

Ein aufregender Tag ging zu Ende, und wir können alle auf eine sehr gelungene und erfolgreiche Nikolaussportgala zurückblicken.

Kompletten Artikel lesen >

Nikolaussportgala 2015

Ein aufregender Tag ging zu Ende, und wir können alle auf eine sehr gelungene und erfolgreiche Nikolaussportgala zurückblicken. Zum 4. Mal fanden sich am 05.12.2015 die aktiven Kinder und Jugendlichen aus den Abteilungen Turnen, Tennis und Jiu-Jitsu, deren Übungsleiter und auch Mitglieder der Erwachsenengruppen ZUMBA und Jiu-Jitsu in der Grundschulsporthalle Hochstetten ein, um ihr Können darzubieten.

Das Programm war wieder sehr abwechslungsreich. Durch das Programm führte uns auch dieses Jahr Hendrik. Das Publikum hatte sich zahlreich eingefunden, und pünktlich um 15.00 Uhr konnten wir mit dem Einmarsch aller Aktiven beginnen. Auch dieses Jahr waren wieder über 100 Kinder und Jugendliche dabei. Angefangen haben die Jüngsten im Verein, die Eltern-Kind-Gruppe unter der Leitung von Kristina. Sie zeigten uns wie man über eine Bank, einen Kasten mit Matte und über eine schräge Ebene turnen kann. Obwohl so klein, waren sie hier ganz groß und hatten viel Spaß dabei. Die Kindergartenkinder unter der Leitung von Simone, zeigten uns dann erste turnerische Elemente. Hierfür wurde eine Bewegungslandschaft mit umgedrehter Bank, Trampolin, Kasten, Barren, Kasten und Landematte aufgebaut. Nun wurde über die Bank gelaufen, mit viel Eifer im Trampolin gehüpft, um mit einem gekonnten Sprung auf dem Kasten zu landen. Dann wurde über den Barren balanciert und mit einem großen Sprung ging es dann wieder von dem Kasten, auf den man sich nach dem Balancieren aufgestellt hatte. Man konnte den Kindern sehr deutlich die Freude ansehen, mit der sie sich präsentierten.

Im Anschluss daran konnte sich dann Isabell mit ihrer Gruppe in der Halle präsentieren. Hier sahen wir erst einen kleinen Tanz zu dem Lied "Theo, Theo", danach ging es an die Geräte. Die Kinder stiegen auf ein kleines Kästchen und sprangen dann auf den Kasten, von dort wieder herunter und einige zeigten auch schon die ersten Ansätze einer Rolle auf der Weichbodenmatte. Alle versammelten sich auf einer Matte auf den Kästen um sich dann unter großem Applaus zu verabschieden. Dieser Aufbau wurde dann auch von der nächsten Gruppe unter der Leitung von Beate genutzt. Hier konnte man dann sehr deutlich den Entwicklungsfortschritt in den Gruppen sehen. Benötigten die Kinder in den vorherigen Gruppen noch die deutliche Hilfe der Eltern oder Übungsleiter, konnten wir hier die Kinder sehen, wie sie weitestgehend ohne Hilfe vom Trampolin auf den Kasten springen, und von dort einen Strecksprung herunter machen.

 

Einmarsch der Aktiven

Der nächste Programmpunkt war dann die Breitensportgruppe der Gerätturner und -turnerinnen, unter der Leitung von Jessica. Sie zeigten erste kleiner Übungen auf dem Schwebebalken und das Aufhocken mit Strecksprung vom Sprungtisch. Mit viel Spaß und Begeisterung zeigten hier die Turnerinnen und Turner, was sie in kurzer Zeit schon gelernt hatten, an einem Gerät, auf dem sich so manch einer ein Turnen nicht vorstellen kann.

Dann zeigte uns die Gruppe aus der Tennisabteilung unter der Leitung von Jasmin und Ralf, wie man mit einem Schläger eindrucksvoll umgehen kann. Tennis spielen ist eben von klein auf möglich, und das zeigten uns die Kinder. Hier flogen die Bälle durch die Halle und beim Rundlauf hatten die Trainer doch ein paar Schritte mehr zu tun, da doch schon sehr viel Schwung hinter dem ein oder anderen Schlag steckte, und der Ball gut flog.

Kurz vor der Pause dann der Übungsleitertanz, der sich ebenfalls etabliert hat. Dieses Jahr mit einer kleinen Sondereinlage am Ende des Tanzes wurde er zum Flashmob. Es war beeindruckend, wie viele mitgemacht haben. Auch dieses Jahr kam der Nikolaus, mit einem gut gefüllten Sack für alle Kinder, egal ob aktiv oder als Zuschauer, durfte sich etwas nehmen.

Nach der Pause begannen dann die Sportler der Jiu-Jitsu Abteilung. Die Kindergruppe zeigte uns, dass man nicht immer nur hilflos ausgeliefert ist, sondern mit der richtigen Technik auch in jungen Jahren schon die Möglichkeit hat, sich zu wehren. Die Erwachsenengruppe führte uns in das Reich der Märchen. Wir begegneten Dornröschen, Rotkäppchen und dem bösen Wolf, einem Prinzen, einem Troll, der bösen Fee und 4 Zwergen. In diesem kleinen Märchen kämpfte Gut gegen Böse, und die Guten konnten den Kampf für sich entscheiden, und haben den Troll, den bösen Wolf und die böse Fee besiegt.

Weiter im Programm ging es dann mit den ersten Ehrungen für das soziale Engagement. Aus der Abteilung Jiu-Jitsu, waren dies: Paula Jaki, Anna Sophie Elsner und Sophie Lehmann. Aus der Abteilung Turnen waren dies: Amelie Fetzner, Jessica Küttner und Isabell Bräuer. Alle drei hatten in diesem Jahr ihren Sportassistenten mit Erfolg bestanden. Anschließend führte uns die Tanzgruppe DIP unter Leitung von Vanessa durch eine kleine Zeitreise ihrer eigenen Geschichte. Vom Entstehen, über Wettkampf zur heutigen Formation.

Danach präsentierten sich dann die Gruppe ZUMBA unter der Leitung von Vanessa und Corina. Ein kleiner Einblick in den Kurs, zu dem man sich gerne anmelden kann. Neben ZUMBA-Fitness bietet der Verein auch ZUMBA-Step an. Den Abschluss des Programms machte dann Leistungsgruppe der Gerätturnerinnen unter der Leitung von Corina. Hier zeigten die Turnerinnen Ausschnitte aus ihren Küren im Kunstturnen am Balken und die Hocke oder den Überschlag am Sprungtisch.

Auch dieses Jahr wurden wir von den Eltern, unserem DJ Matthias, dem Nikolaus, dem Moderator Hendrik und den fleißigen Händen von Margot und Eva im Verkauf unterstützt. Hierfür ein herzliches Dankeschön.

Pfeil Inaktiv
2015 / 20.Apr: Willkommen in der GYMWELT!

Willkommen in der GYMWELT!

Kompletten Artikel lesen >

Das ist neu! Ab sofort finden Sie alle fitness-, gesundheits- und freizeitorientierten Angebote der Turnabteilung im TV Hochstetten unter dem Begriff "GYMWELT" zusammengefasst.

Die Marke GYMWELT wurde vom Deutschen Turner-Bund eingeführt und wird auch bei unserem badischen Fachverband, dem Badischen Turner-Bund, als einheitliches Erkennungszeichen und Qualitätssiegel für alle nicht-wettkampforientierten Vereinsangebote geführt und aufgebaut. Die GYMWELT steht dabei für die vielfältige Angebotsbandbreite der Bereiche "Fitness + Gesundheit", "Tanz + Vorführungen" und "Natursport".

Als TV Hochstetten  freuen wir uns, als einer der ersten Vereine in Baden Teil der GYMWELT zu sein! Damit möchten wir einmal mehr dokumentieren, dass uns neben Wettkampfsport und Kinderturnen auch qualitativ hochwertige Fitness- und Gesundheitssportangebote besonders am Herzen liegen. Diese – nun unter GYMWELT zusammengefassten – Angebote möchten wir auch in Zukunft forcieren und kontinuierlich weiterentwickeln. Damit tragen wir als Verein nicht nur dem steigenden Gesundheitsbewusstsein in der Bevölkerung und der steigenden Nachfrage nach entsprechenden Angeboten Rechnung, sondern möchten unseren Mitgliedern auch attraktive Sportangebote im Anschluss an ihre „Wettkampfkarrieren“, Anreize für einen (Wieder-) Einstieg in den Sport und Bewegungsmöglichkeiten bis ins hohe Alter bieten.

Effektives Training mit qualifizierten Übungsleiterinnen und Übungsleitern, gemeinsames „Auspowern“ und jede Menge Spaß bietet der TV  Hochstetten in derzeit 17 GYMWELT-Angeboten: Yoga-Kurs, Rückenfit-Kurse, Frauengymnastik, Fit4ever, Fit für Sie und Ihn,Skigymnastik, Männerturnen, Ballspiele, Wandern, Stretch und Relax, Fit und Gesund, Qi-Gong, Fit im Rücken, Tanzgruppe DIP.

In allen Stunden gilt: Einfach mal vorbei kommen und reinschnuppern. Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich willkommen! Eine Übersicht aller GYMWELT-Angebote finden Sie in unserem „GYMWELT-Stundenplan“. Ansprechpartner für alle Fragen rund um unsere Fitness-, Freizeit- und Gesundheitsangebote in der GYMWELT ist: Corina Küttner, Tel. 07247-3981304, corina.kuettner@tv-hochstetten.de 

Pfeil Inaktiv
2015 / 21.Mär: Bericht Mitgliederversammlung 2015

Bericht Mitgliederversammlung vom 20.03.2015

Kompletten Artikel lesen >

Am Freitag den 20.03.2015 hatte unser Vorstandsteam zur ordentlichen Mitgliederversammlung für das Jahr 2015 eingeladen. Dieser Einladung sind rund 80 Mitglieder gefolgt und sie erwartete eine gut gefüllte Tagesordnung mit vielen interessanten Themen.

Nach der Begrüßung der anwesenden Mitglieder durch den 1. Vorsitzenden Matthias Mäckle, wurde auch gleich mit dem ersten Punkt der Tagesordnung begonnen – dem Gedenken an die im letzen Verwaltungsjahr verstorbenen Mitglieder.

Danach folgten die Jahresberichte aus den einzelnen Vorstandsressorts: Den standesmäßen Beginn machte der 1. Vorsitzende mit einem Rückblick auf die vergangenen Highlights des letzten Jahres. Besonders die zwei großen „Vorhaben“ des TV Hochstetten, die Küchenrenovierung und der Start der neuen Webseite, nahmen dabei Platz in seinem Resümee ein.

Gefolgt auf den allgemeinen Überblick, startete danach Corina Küttner mit Ihrem Jahresrückblick auf die sportlichen Erfolge der einzelnen Abteilungen des Turnvereins. Als nächstes stand der Bericht des Vorstandes für Technik, Georg Müller auf der Tagesordnung. Leider war Georg an diesem Abend gesundheitlich verhindert und so übernahm Matthias die Präsentation zum Thema Küchenrenovierung. Dabei lobte er den fast unermüdlichen Einsatz der Männerturner, die mit ihrer „Baumannschaft“ um Wilfried Becker und Dieter Groh in sehr kurzer Zeit eine große Anzahl an ehrenamtlichen Stunden (über 600 Stunden!) erbracht haben und so dem Verein hohe Baukosten erspart haben. Allen Mitwirkenden sei hier nochmals herzlichen Dank ausgesprochen.

Der nächste Bericht wurde vom Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit, Christian Koepke, vorgestellt. Schwerpunkt seiner Vorstellung war der Start und den Betrieb der neuen www.tv-hochstetten.de Homepage. Er erläuterte hierbei nochmals den hohen Stellenwert, den die neue Homepage innerhalb des Vereins hat und beschrieb die zwei neuen Funktionen TVH-News und den TVH Kalender. Besonderen Dank sprach er dabei der Firma LPC Computer GmbH sowie dem TVH Webadministrator Jens Dubielzig aus. Jens hat mit großem Engagement den Start der Webseite mit hohem Inhaltsgrad erst möglich gemacht.

Nach so viel Technik folgte nun der Bericht des neu gewählten Jugendvorstand Vanessa Küttner.
Sie berichtete von der letzten Jugendversammlung, bei der ein neues Jugendgremium gewählt wurde bei dem all Ämter besetzt sind. Hierauf sind wir richtig stolz und wünschen der Jugendverwaltung auf diesem Wege viel Erfolg für ihre anstehenden Aufgaben.

Nachdem als nächstes Meinhard Hofmann alle anwesenden aufgefordert hatte sich mit Getränken zu versorgen – immerhin folgte nun der „trockene“ Teil mit den Zahlen – konnte er einen Überblick über die Mitgliederstatistik sowie die Finanzen des abgelaufenen Verwaltungsjahres, ebenso über den Status zur HSG LiHoLi geben. Wie gewohnt machte Meinhard dies mit einer hohen Detailtreue, die keinerlei Fragen offen lässt.

Im Bericht der Kassenprüfer, den Roger Seitz mit einer Prise Humor gewürzt, vorstellte, wurde festgehalten, dass die Bücher gut geführt sind und kein Grund zur Beanstandung vorliegt.

Auf den Bericht der Kassenprüfer folgte nun der große Punkt der Ehrungen:
Für langjährige Mitgliedschaft im Verein wurden insgesamt 65 Mitglieder mit silberner und goldener Ehrennadel, sowie der Großteil der zu Ehrenden (31 Personen) für 40 Jahre Mitgliedschaft, geehrt.

Danach folgten noch die Verbandsehrungen, die der Abgeordnete des Turngaus Herr Alexander Bachmeyer vornahm. Geehrt wurden sechs Mitglieder für Ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement im Verein als Übungsleiter oder in der Verwaltung.

Zum Abschluss der Ehrungen wurde Gabi Windisch für Ihre Arbeit als 1. Vorstand mit einem Ehrenteller und einem Präsent geehrt. Matthias Mäckle hob in seinen Dankesworten dabei den hohen persönlichen Einsatz von Gabi hervor, mit dem Sie den Verein 10 Jahre lang geführt hatte.

Nach der Entlastung der Vereinsführung, die ausnahmslos einstimmig erfolgte, stand noch die Neuwahlen eines Beisitzers des Verwaltungsrates sowie eines Kassenprüfers an. Als Beisitzer wurde Severin Heckele gewählt, als 2. Kassenprüfer Klaus Zimmermann. Die bereits gewählten, Jugendvorstand Vanessa Küttner und neuer Abteilungsleiter Tennis Dustin Schrep, wurden von der Versammlung in Ihren Ämtern einstimmig bestätigt.

Der Vorstand für Finanzen, Meinhard Hofmann, stellte danach den Haushaltsplan für 2015 vor. Nach seinen Ausführungen gab es keine Fragen hierzu aus der Versammlung.

Da unter den Punkten Anträge und Sonstiges keine Meldungen vorlagen, konnte Matthias Mäckle die Sitzung beschließen und wünschte allen Anwesenden einen guten Nachhauseweg.

TVH Sekretariat

Name:     Kerstin Brand
E-Mail:    kontakt@TV-Hochstetten.de
Telefon:  (07247) 946450

Kerstin Brand

TVH Sekretariat

E-mail

Anrufen